Leonardo da Vinci Zitat

»Wer Bücher gestaltet...

…der gestaltet nicht nur einen Seitenaufbau, legt einen Satzspiegel fest und entscheidet sich für eine Schriftart. Bücher gestalten bedeutet auch, sich Gedanken über Format, Umfang und Gewicht sowie über die Beschaffenheit des Papiers zu machen. Die Haptik spielt eine große Rolle. Ein Buch begreift man erst in der Hand, der Sinn eines Leporellos offenbart sich erst beim Entfalten. Trotz allem, hier der Versuch einer Präsentation.«

Herzlich Willkommen.

Arne Olsen

 


Eine Auswahl vorab – mehr unter: arbeiten